V e r m i s s t   

 

    d u / Ihr Kind   e t w a s   ??? 

Leider suchen in unserer Schule Turnbeutel, Turnschuhe,

 

Federmäppchen, Handschuhe, Mützen, aber auch Jacken und Pullis

 

oft tage-/ wochen- / ja monatelang ihre Besitzer!!!

 

 

Wenn Sie nach verlorengegangenen Sachen Ihres Kindes suchen, dann fragen Sie bitte zunächst beim Hausmeister nach. Auch die Lehrerinnen der Grundschule in Rothenkirchen oder die Reinigungskraft Carola Häfner kann Ihnen vielleicht weiterhelfen.

 

 

 Hier einige Tipps für Ihr Kind, wie es ein Verlieren seiner Sachen vermeiden kann:

  • Hänge deine Sachen immer ordentlich in der Garderobe an deinen Platz und stelle deine Schuhe unter die Bank!
  • Für deine Schulsachen hast du dein Fach im Klassenzimmer! Halte darin Ordnung!
  • Schau am Ende des Schultages genau nach, ob du alles eingepackt hast, was du zu Hause brauchst!
  • Kontrolliere, ob du auch alles wiederangezogen bzw. eingepackt hast, was du am Morgen anhattest!
  • Lass nichts im Bus liegen!!!

 

Wo schaust du, wenn du etwas vermisst:

  • Schau bei den Kleidungs-Fundsachen nach! („gläserner Raum“ im Eingangsbereich)
  • Frage freundlich (!) beim Hausmeister N. Martin oder bei Frau Zapf nach!
  • Andere Wertsachen wie Schlüssel, Geldbeutel, Brillen werden meist in der Verwaltung (bei Fr. Grünig) abgegeben. Frage dort nach!



Freitag, 12. März 2021

Betreff: Fundsachen

 

Hinweis der Mobilitätszentrale

Immer wieder bleiben Kleidungsstücke, Taschen, Mäppchen und andere Sachen in den Bussen liegen. Viele Fundsachen, die sicher schon vermisst worden sind, liegen in der Mobilitätszentrale am Bahnhof.


Auch manche Wertgegenstände sind in den Bussen gefunden worden.
Sollten also Schüler/Schülerinnen diverse Gegenstände vermissen, können sie sich in der Mobilitätszentrale informieren.


Bis zu den Osterferien werden die gefunden Gegenstände in der Mobilitätszentrale aufbewahrt. Alles, was bis zum 31.03.2021 nicht abgeholt ist, geht weiter an das Fundbüro.